Historische Bibliotheken in Westfalen Clarholz: Sammlung Wilbrand

zu den Filteroptionen

Die Sammlung Wilbrand wird vom Freundeskreis Propstei Clarholz gepflegt. Der bedeutende Sohn des Ortes, Johann Bernhard Wilbrand (1779 – 1846) studierte in Münster, promovierte in Würzburg und war seit 1809 Inhaber des Lehrstuhls für Anatomie, Physiologie und Naturgeschichte an der Universität Gießen. Weitere Informationen

Wir bieten Ihnen hier Zugang zu einer Auswahl digitalisierter Werke aus dieser Sammlung.

1 - 5