Historische Bibliotheken in Westfalen Recklinghausen: Historische Lehrerbibliothek des Gymnasium Petrinum

zu den Filteroptionen

Die alte Lehrerbibliothek am Gymnasium Petrinum ist in erster Linie eine Schöpfung des 19. Jahrhunderts. Ihr Grundstein wurde von Dr. Wüllner gelegt, der von 1829 bis 1832 als erster Direktor des Gymnasiums amtierte. Daneben gab es ältere Bestände, die aber erst später mit der Bibliothek vereinigt worden sind: Aus der Klosterbibliothek der Franziskaner, die bis 1820 die Lateinschule in Recklinghausen betrieben, sind vor allem theologische Werke durch Kauf oder Schenkung ans Gymnasium gekommen. Eine genaue Identifikation ist heute nicht mehr möglich. Weitere Informationen

Wir bieten Ihnen hier Zugang zu einer Auswahl digitalisierter Werke aus dieser Sammlung.